Suchraumverfahren

GIS-basierte Analyse der optimalsten Flächen für ihr Windparkprojekt unter Berücksichtigung von:

  • Windbedingungen
  • Umweltschutzauflagen (Naturschutzgebiete, etc.)
  • Sonstigen Restriktionen (Flugsicherheit, Abstand zu Siedlungsflächen)
  • Standorteigenschaften (Geländegegebenheiten,  Abstand zu Infrastruktur, Netzeinspeisepunkten, etc.)

 

Klassifizierungsmöglichkeiten der identifizierten Windparkflächen durch Definition von individuell auswählbaren Kriterien:

  • Mindestgrößen von Flächen
  • Mindestwindgeschwindigkeit in einer Nabenhöhe