PART 1 - Vor-Analyse

 

Die Vor- Analyse wird unter der Annahme gemacht, dass alle Windkraftanlagen (WKA) funktionsmäßig einwandfrei laufen, und dass das Wind- und Energieertragsgutachten vor Inbetriebnahme korrekt war. Die einzige verbleibende Unsicherheit sind die Windbedingungen während der Laufzeit.

 

Die Information, ob die Windbedingungen unter oder über dem Durchschnitt lagen, wird annähernd mit dem GEO-NET Wind Index, basierend auf Reanalysedaten und Langzeitmessdaten, bestimmt.

 

Zusammen mit der Leistungskurve der WKA und den Produktionsdaten zeigen wir anhand der Anomalie Produktions Index Graphik, ob Ihr Windpark den Windverhältnissen entsprechend den Ertrag erbringt.

 

 

 

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Windpark, ob die Performance noch den Windverhältnissen entspricht!