Bankfähiges Wind- und Energieertragsgutachten

GEO-NET ist durch die DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 unter anderem in dem Bereich "Bestimmung von Windpotenzial und Energieerträgen von Windenergieanlagen" seit Jahren als Prüflabor akkreditiert.


Wir erstellen bankfähige Wind- und Energieertragsgutachten nach den maßgeblichen nationalen und internationalen Richtlinien und Standards (FGW TR6 etc.). Unsere Gutachten werden somit als wesentliche Grundlage für die Finanzierung Ihres Projekts anerkannt. GEO-NET verzichtet dabei  bewusst auf einfachere Standardverfahren und verwendet stattdessen exklusiv das Mesoskalenmodell  FITNAH-3D zur Berechnung der Windfelder. FITNAH-3D ist global anwendbar, unterliegt einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess und ist ideal geeignet, um auch an komplexen und von Wald beeinflussten Standorten plausible Ergebnisse zu berechnen. Die modellierten Windfelder werden stets mit Daten einer Windmessung und/oder mit Erträgen von bestehenden Windenergieanlagen plausibilisiert. Erst danach werden mit dem geplanten Anlagentyp Ertragsberechnungen an den Anlagenstandorten durchgeführt.


Berechnung von Mindererträgen durch Betriebseinschränkungen wie Drosselung oder Abschaltung der WEA wegen Schall- oder Schattenwurfrestriktionen gehören zu unseren Standardaufgaben.